Die 10. Ausgabe des SunCup in Colmar-Berg

Auch dieses Jahr versammelten sich Tüftler, Schüler, Solarboot-Freunde und Familien wieder beim alljährlichen vom Lycée Technique d’Ettelbruck organisierten SunCup. Die 10. Ausgabe fand am 9ten Juli im Colmar-Berger Park statt.
Die Teilnehmer konnten sich mit ihren Modellsolarbooten in einer von zwei Kategorien beweisen, entweder in der Kategorie „euRoClass100“, bei der die Teilnehmer mit ferngesteuerten Solarbooten antreten oder in der ShuttleGuide-Kategorie. Bei letzterer fahren die Solarboote an Nylonfäden entlang.
In der ShuttleGuide-Kategorie wurden die Boote nach Kreativität wie auch Schnelligkeit von der Jury bewertet.

Selbstverständlich waren auch viele Teilnehmer aus den Vorjahren dabei, die schon mal mit ihren Booten angetreten sind. Die Teilnehmer konnten auch während der Veranstaltung an ihren Booten arbeiten, jedoch schafften es einige ältere Boote leider nicht bis zum Ende des SunCups. Darüber hinaus gaben die Veranstalter bekannt, dass der SunCup zum letzten Mal in dieser Form stattgefunden hat. Ab dem nächsten Jahr werden die Boote nämlich durch solarbetriebene Modellautos ersetzt.

Auch BEE Creative war mit einem Mini-Makerspace dabei! Hier konnten solarbetriebene Krabbelkäfer und –Schmetterlinge (Solarbugs) gebaut werden. Außerdem trat auch die Base1 mit eigenen Solarbooten in der ShuttleGuide-Kategorie an.

Die Besucher konnten sich aber nicht nur das Rennen anschauen, sondern sich auch Informationen zu den einzelnen Booten und der Technik dahinter verschaffen. Auch einige Privatunternehmen im Bereich der Photovoltaik waren vertreten.

Die Fotos zur Veranstaltung gibt es auf der Facebook-Seite wie auch auf der Webseite vom SunCup.